Alert:

Due to the Bloodhound SSC event taking place at the Airport on the 26th, 28th and 30th October, there will be increased traffic in the area so please allow extra time for travel to the Airport on these dates.

Whilst we will be operating as normal, there will be security restrictions on parking, as well as at the drop off and pick up points, so please take this into consideration and pre-book if possible.

Please be aware that the event cannot be viewed from our Airport car parks.

Time
Departing to
Flight no.
Notes
09:40
Exeter
Flight no.
IOS502
Notes
Cancelled
11:45
London Gatwick
Flight no.
BE803
Notes
Check-in open at desk 1,2
12:35
Manchester
Flight no.
BE354
Notes
Check-in open at desk 1,2
13:50
Scilly Isles
Flight no.
IOS257
Notes
On time
17:05
Scilly Isles
Flight no.
IOS515
Notes
On time
17:40
Manchester
Flight no.
BE356
Notes
On time
18:30
London Gatwick
Flight no.
BE805
Notes
On time
20:50
Birmingham
Flight no.
BE1824
Notes
On time
20:50
Faro
Flight no.
FR9226
Notes
On time
Time
Arriving from
Flight no.
Notes
10:35
London Gatwick
Flight no.
BE802
Notes
Landed
11:55
Manchester
Flight no.
BE353
Notes
On time
12:55
Scilly Isles
Flight no.
IOS238
Notes
On time
14:30
London Gatwick
Flight no.
BE804
Notes
On time
16:35
Birmingham
Flight no.
BE1823
Notes
On time
16:50
Exeter
Flight no.
IOS515
Notes
On time
17:00
Manchester
Flight no.
BE355
Notes
On time
18:35
Scilly Isles
Flight no.
IOS284
Notes
On time
20:25
Faro
Flight no.
FR9225
Notes
On time
21:15
London Gatwick
Flight no.
BE806
Notes
On time

Cornwalls Festivalszene

Back to Blog

 In Film und Fernsehen sehen wir Cornwall oft als verschlafenes Idyll, das am südwestlichen Zipfel Englands sein ruhiges Dasein fristet. Doch das County hat noch eine ganz andere Seite. In den letzten Jahren hat sich hier eine Musikszene hervorgetan, die jedes Jahr mit mehreren großen Festivals auftrumpft. Auf der einen Seite des Spektrums gibt es Konzerte für alteingesessene Festivalgänger, die hoch auf den Klippen zu ihren Lieblingsbands abrocken wollen. Auf der anderen Seite werden gemütliche Musikabende angeboten, bei denen auch gerne die ganze Familie mitfeiern kann. In Cornwalls Festival-Kalender ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und hier sind drei der besten Events:

Party auf den Klippen … [9.–13. August 2017]

Es ist schon eine einzigartige Erfahrung: Man sitzt abends hoch oben über der Watergate Bay und genießt den romantischen Sonnenuntergang. Im nächsten Moment steigt unten aus der Bucht der tosende Applaus des Publikums empor, das die Headliner des Boardmasters Surf & Music Festivals auf der Bühne willkommen heißt. Bei diesem Festival dreht sich alles um Top-Bands, Extremsport und den unstillbaren Hunger nach immer mehr Party! 

Über acht Bühnen verteilt treten aktuell angesagte Bands und Newcomer auf. Tagsüber geht’s rüber zum Fistral Beach, wo die Profis in verschiedenen Wettkämpfen ihre Surf-, BMX-, und Skatekünste unter Beweis stellen. Es gibt sogar Moto-Cross- und andere Shows, die den ganzen Tag über für Unterhaltung sorgen.

Party am Fluss … [27.–30. Juli 2017]

Jedes Jahr herrscht auf dem Anwesen Port Eliot in der Gemeinde St Germans ein Wochenende lang eine ganz besondere Atmosphäre. Denn beim Port Eliot Festival wird es kreativ mit Literatur, Theater, Musik und natürlich auch jeder Menge gutem Essen. 

Wer bei den vielen Bühnen, Veranstaltungsorten und Aktivitäten von Port Eliot nicht weiß, was er sich zuerst ansehen soll, dem empfehlen wir, unbedingt nach dem „Boogie Round“ und „Caught By The River“ Ausschau zu halten. Außerdem auf dem Programm stehen Aktivitäten für Kids, Lesungen von Gedichten und interaktives Theater. 

Party am Strand … [30. Juni–2. Juli 2017]

Die beeindruckenden Klippen und sanften Dünen von Perranporth bilden die ideale Kulisse für das Tunes in the Dunes Festival. Dieses entstand aus den traditionellen Musikabenden heraus, die regelmäßig im Perranporther Watering Hole, der einzigen authentischen Strandbar im Vereinigten Königreich, stattfinden. 

In der Vergangenheit traten hier bereits The Stranglers, Dizzee Rascal, James Morrison und Wheatus auf. Das Line-Up für 2017 verspricht, diesen Top-Acts in nichts nachzustehen. Vom Konzert kann es gleich weiter gehen zum Strand. Denn gleichzeitig mit dem Festival finden hier auch die British Longboard Championships statt, bei denen der kornische Surfing-Lifestyle gefeiert wird.