Time
Departing to
Flight no.
Notes
07:25
London Gatwick
Flight no.
BE801
Notes
On time
08:15
Scilly Isles
Flight no.
IOS209
Notes
On time
10:45
Dublin International
Flight no.
EI3931
Notes
On time
11:05
London Gatwick
Flight no.
BE803
Notes
On time
13:35
Manchester
Flight no.
BE356
Notes
On time
15:10
Leeds Bradford
Flight no.
BE754
Notes
On time
15:45
Scilly Isles
Flight no.
IOS273
Notes
On time
18:25
London Gatwick
Flight no.
BE805
Notes
On time
Time
Arriving from
Flight no.
Notes
09:45
Scilly Isles
Flight no.
IOS210
Notes
On time
10:20
Dublin International
Flight no.
EI3930
Notes
On time
10:35
London Gatwick
Flight no.
BE802
Notes
On time
11:50
Manchester
Flight no.
BE355
Notes
On time
14:05
London Gatwick
Flight no.
BE804
Notes
On time
14:45
Leeds Bradford
Flight no.
BE753
Notes
On time
17:20
Scilly Isles
Flight no.
IOS274
Notes
On time
21:15
London Gatwick
Flight no.
BE806
Notes
On time

Cornwall mit der Familie

Back to Blog

Cornwalls ruhige Lage am südwestlichen Zipfel Englands lädt Besucher dazu ein, einfach mal die Seele baumeln zu lassen und die atemberaubenden Landschaften des County auf eigene Faust zu erkunden. Ein großer Teil der knapp 500 Kilometer langen Küste Cornwalls besteht aus nahezu unberührten Stränden; einige davon wurden sogar mit der sogenannten „blauen Flagge“ ausgezeichnet, die ihnen einen besonders hohen Qualitätsstandard bescheinigt. Doch es sind nicht nur die bezaubernden Küstenlandschaften, die Cornwall zu einem beliebten Ziel für den alljährlichen Familienurlaub machen … 

In Cornwall gibt es viele familienfreundliche Hotels mit hervorragenden Freizeitangeboten für Kinder jeden Alters. Für das traute Zusammensein in der Familie gibt es eine große Auswahl an Cottages mit Selbstverpflegung sowie private Mietwohnungen, die allen Ansprüchen gerecht werden.

Für jeden Geschmack etwas dabei…

Cornwall und das Surfen gehören einfach zusammen. Also darf auch beim Urlaub mit der Familie dieser feuchtfröhliche Spaß nicht fehlen. An Surfschulen mangelt es jedenfalls nicht; diese findet man an fast allen Freizeitstränden Cornwalls. Ein besonderer Ort für Wassersport ist die Extreme Academy in Watergate Bay in der Nähe von Newquay. Diese bietet Unterrichtsstunden und Schnupperkurse im Surfen, Waveski, Bodyboarding, Stand Up Paddling und Kitesurfing – allerdings gibt es hier Altersbeschränkungen. 

Cornwall ist außerdem der ideale Ort, um zurück zur Natur zu finden und die Tierwelt der Region näher kennenzulernen. Im Paradise Park in Hayle können Sie dem Wappenvogel Cornwalls, dem Cornish Chough, live begegnen. Der Park beheimatet daneben auch viele tropische Vogelarten, Zwergziegen, Rote Pandas und Zwergesel. Für alle, die lieber die einheimischen Küsteneinwohner bestaunen würden, gibt es das Gweek Seal Sanctuary, wo sich örtliche Freiwillige um verletzte oder verwaiste Seehunde und Robbenbabys kümmern. 

Wo wir schon bei der Natur sind, darf natürlich auch die örtliche Flora nicht zu kurz kommen. In den Lost Gardens of Heligan, einem restaurierten englischen Garten, können Besucher die Magie einer wiederbelebten Pflanzenwelt entdecken. In mehreren interaktiven Spielbereichen haben Kids zudem die Möglichkeit, die kornische Landschaft aus nächster Nähe kennenzulernen.

Was aber, wenn Sie einen energiegeladenen 8-Jährigen und eine schmollende 14-Jährige dabei haben? Dann geht’s natürlich in den größten Erlebnispark Cornwalls! Im Camel Creek Adventure Park gibt es viele verschiedene Fahrgeschäfte, Rutschen und Spielparadiese – genau das Richtige, damit die kleinen Urlauber sich einmal so richtig austoben können. Der Park bietet Unterhaltung sowohl im Außen-, als auch im Innenbereich – so ist auch an Regentagen für jede Menge Spaß gesorgt!